Technik: Porsche Car Connect kompatibel mit Apple Watch

Porsche Car Connect

Seit heute, dem 24. April 2015 ist Apples erwartete WEARABLE mit dem Namen Apple Watch in Deutschland erschienen. Vielen Nutzern ist die Apple Watch als zweiter Minibildschirm zum iPhone mit einer Akkuleistung von unter 18 Stunden in Erinnerung. Porsche bietet nun als einer der aller ersten Automobilhersteller weltweit die Vernetzung seiner Fahrzeuge gemeinsam mit der Apple Watch an. Mit dieser Funktion können die Fahrer mittels Smartwatch noch einfacher auf die Funktionen von Porsche Car Connect zugreifen, ohne das iPhone in die Hand nehmen zu müssen. Natürlich ist es auch hier so, dass die Watch nur als zusätzliches Anzeige- und Bedienelement dient, die Kommunikation behält weiterhin das iPhone.

Die Apple Watch informiert dann über den Fahrzeug Status und erlaubt dem Benutzer per Tipp- und Gesteneingabe die Kontrolle und Steuerung von diversen Fahrzeug-Funktionen. Die „Remote“-Anzeige visualisiert beispielsweise, ob Türen, Fenster, Kofferraum und Schiebedach geschlossen sind. Per Fingerdruck kann das Fahrzeug zudem verriegelt werden. „Carfinder“ zeigt den Standort des Autos an und die Navigationsfunktion dirigiert dann den Fahrer zur Fahrzeug-Position. Wenn er sich in der Nähe befindet, kann er seinen Porsche mit Hilfen wie Hupen und Blinken leicht identifizieren.

Auch Features wie die Vorklimatisierung können per Watch leicht gesteuert werden und zwar einfach per Fingertipp. Auch die wichtigsten Komfortfunktionen der Plug-in-Modelle, wie Ladestatus, Reichweite und Restladezeit lassen sich somit einfach prüfen.

Porsche-car-connect-kmd

Die Kommunikation zwischen dem Fahrer und seinem Fahrzeug wird durch die Watch-Kompatibilität ungemein erleichtert und es wird an Individualität und Komfort gewonnen. Porsche Car Connect nutzt zudem das Mobilfunknetz, welches die Kommunikation über beliebige Entfernungen möglich macht.

Schlusswort

Beim Sportwagenfahren ging es schon immer um eine möglichst enge Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Dank Porsche Car Connect wird diese noch enger – ganz gleich, wie weit ihr von Eurem Porsche entfernt seid. Porsche Car Connect ist eine App für Euer Smartphone. Mit ihr stehen Euch viele nützliche Optionen rund um Euren Porsche zur Verfügung. Wir sehen darin eine sehr gute Anwendungsmöglichkeit der AppleWatch und sind auch gespannt, ob sich andere Automobilhersteller dieser Idee anschließen werden. Weitere Informationen erhält ihr auf der Porsche Car Connect Website oder bei unserem Partner iPadblog.de.


Wer sich für die Wearable Technologie allgemein interessiert, dem möchten wir die Google+ Community Mobile & Wearable Tech User Germany wärmstens empfehlen.


Verwandte Beiträge

Porsche verlängert Garantiezeit für Gebrauchtwagen... Wer sich einen gebrauchten Porsche kaufte, der nicht über zehn Jahre alt ist, konnte diesen über das Programm "Porsche Approved", versichern las...
#V040 Spotlight: Porsche Panamera 4 E-Hybrid ̵... Vor einigen Wochen enthüllte Porsches Vorstandsvorsitzender Oliver Blume auf der Mondial de l'Automobile in Paris den neuen Porsche Panamera 4 E-Hybri...
#036 KMD-Spotlight: Porsche 911 GT RS – Ein Rennwa... 1420 Kilogramm Leergewicht beschleunigen in 10,9 Sekunden von 0 auf 200 und drücken sich dabei mit 500 PS auf den Asphalt. Diese enorme Leistungsexplo...
Porsche Mission E mit 600 PS und 500 Kilometer Rei... Es geht doch – eine deutsche Antwort auf die e-Power aus den USA. Beeindruckend wie Porsche mit dem Mission E auf der IAA in Frankfurt den ersten rein...
#018 Rückblick auf Rallye Monte Carlo Historique i... Morgen am 30. Januar 2015 ist es wieder soweit. Wie das interaktive Städteportal BHIS! Bad Homburger Infoshow berichtete, startet die Rallye Monte Car...
Kommentare schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.