Blog Archives

TRIUMPH MEDIA-DAYS zeigen das komplette Motorrad-Portfolio hautnah

TRIUMPH MEDIA DAYS 2014 Banner bei KissMyDrive

In Rosbach v.d. Höhe war es am 13. und 14. Juni 2014 wieder soweit. TRIUMPH hatte uns mit einigen anderen Pressekollegen und Bloggern, zu den jährlich statt findenen MEDIA DAYS eingeladen. TRIUMPH geht an dieser Stelle mit der Zeit, denn wie sollen Pressevertreter und Blogger über Motorräder diskutieren, wenn sie selbst diese nie gefahren sind? Deshalb gibt es diese Pressetage, um das Produktportfolio zu präsentieren und eine Gelegenheit zu geben, die aktuellen Maschine Probe zu fahren.

Kein Regen ist die erste gute Nachricht an diesem Wochenende gewesen. Persönlich mag ich es nicht, im nassen Untergrund mit nur zwei Reifen vorwärts zu kommen. Nein, Schönwetterfahrer bin ich sicherlich nicht, zumal ich damals hauptsächlich bei Wind und Wetter nur Motorrad gefahren bin. Auf ein Auto habe ich komplett verzichtet.

Das Ziel

Die TRIUMPH Motorenpalette hat mich stets interessiert, zumal wir den neuen Flagstore Shop in Rosbach bei der Neueröffnung bereits besucht haben. Nach einigen Recherchen habe ich festgestellt, dass sich Leser und Motorradinteressierte besonders für die Superlativen interessieren. Daher habe ich mich persönlich auf die wuchtige Rocket 3 und die spritzige Speed Triple eingeschossen.

Der Weg zur Rocket 3

Zum Start des Events haben wir eine hervorragende Einführung in die Firmenphilosophie sowie den neuen Slogan bei TRIUMPH erhalten:

FOR THE RIDE

Mit dieser positiven Einstimmung haben wir uns noch über die Neuerungen 2014/2015 unterhalten und sind dann rasch zu dem Themenpunkt „Route“ gekommen. Wie werden wir die Produktpalette ausprobieren können und wo wird der Fotograf auf uns lauern? Diese Frage wurde rasch beantwortet und so kam es zur Gruppenaufteilung. Ich bin fest davon ausgegangen, dass die Rocket 3 umgehnd belegt sein wird, aber die erste Gruppe (langsame Fahrer) bestand lediglich aus vier Pressevertreter, die unterschiedliche Schwerpunkte besassen: Oldstyle, Tourer, Sportler und ich Cruisers. Dabei muss ich gestehen, dass ich gar nicht der Typ für das Cruisen bin, aber die Rocket 3 hat auch mich rasch angesprochen. Ein Muscle-Bike für Männer, welches ein wuchtiges Auftreten besitzt. Wie würde es aber mit Handling aussehen? Wir werden sicherlich in einen der nächsten Berichte einen ausgiebigen Test mit der Rocket 3 absolvieren, aber schon jetzt können wir bestätigen, dass sich die 148 PS auf 2,3 Liter Hubraum mit knapp 320 kg sehr elegant fahren lassen. Einmal in Fahrt ist der Rocket 3 – Fahrer nicht mehr zu stoppen. Er will nicht rasen, sondern wissen, dass er beschleunigen könnte.

Rocket 3 auf den TRIUMPH MEDIA DAYS 2014

Die Sitzposition ist keineswegs wie auf einem japanischen Sofa, sondern für einen durchschnittlichen Menschen von einer Größe um die 180 cm perfekt.

Kleiner und spritziger – die Speed Triple

Ein befreundeter Anwalt sagt mir wenige Tage vor den TRIUMPH Media Days, dass ich unbedingt die Speed Triple ausprobieren solle. Damit bist Du auf der sicheren Seite, wenn Du sportlich ein „Bike riden“ willst.

Ich bin aber Sporttourer und was soll ich mit diesen kleinen unbequemen Dingern?

Dies ist mir als Erstes durch den Kopf gegeistert, doch ich wagte den Sprung auf die Speed Triple: Kleiner und mit dem flüssigkeitsgekühlten DOHC-Reihendreizylinder und 135PS richtig schöner und scharfer Antritt. Das digitale Tacho mit dem Multifunktionales LCD-Instrument springt schnell in den dreistelligen KM/H-Bereich, wenn man den Gashahn entsprechend bedient. Man sieht es der Maschine nicht unbedingt an, aber sie hat mehr als 200kg Leergewicht auf den Rippen (214kg), wenn sie vollgetankt ist. Die beiden Doppelscheinwerfer stehen dem Motorrad richtig gut.

Flüssigkeitsgekühlter DOHC-Reihendreizylinder

Speed Triple auf den MEDIA DAYS 2014 bei TRIUMPH

Die TRIUMPH Media Days haben wir mit unseren Social Media Kanälen wie facebook und GooglePlus begleitet. Wir werden über weitere Events wie jene der TRIUMPH Media Days berichten. Dieses Ereignis ist perfekt vorbereitet gewesen und heute können wir aus Überzeugung und eigener Erfahrung die TRIUMPH Motorräder empfehlen. Für jeden Motorradtyp ist eine passende Maschine dabei. Die Zulassungsstatistik bei TRIUMPH ist steigend – vielleicht seid ihr bei der nächsten Zulassung auch mit einer TRIUMPH Maschine am Start.

Kurz zusammengefasst

  • TRIUMPH Media Days 2014 ab dem 13. Juni bis 14. Juni
  • Schöne Einstimmung auf die Marke TRIUMPH
  • Für das menschliche Wohl wurde gesorgt
  • Über die Geschichte von TRIUMPH gab es spannende Informationen
  • Neuerungen im Jahr 2014 wurden kommuniziert
  • Ausreichend Maschinen wurden den Besuchern offeriert
  • Eine perfekte Tour mit Fotograf rundete das Kennenlernen der TRIUMPH Maschinen ab

Fotoshow


Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Die Triumph-Niederlassung Frankfurt ist seit April das erste Mal in Rosbach v.d. Höhe, Raiffeisenstraße 1. Das neue Geschäft in Rosbach v. d. Höhe ist der zweite Store im aktuellen Triumph-Design außerhalb Englands.

Über 500 Quadratmetern bietet der neue Store Platz für Motorräder – das freut hier jeden Triumph-Fan und lockt die Rider nach Hessen. Noch mehr Platz für Triumph-Motorräder, noch mehr Platz für einen entspannten Corner für Kaffee und Umkleideplatz. Der Store rundet sein Angebot mit der aktuellen Freizeit- und Schutzbekleidungskollektion und Motorradzubehör von Triumph-Partnern wie LSL Motorradtechnik ab. Was den Kunden und besonders den Arbeiter freuen wird:  Am neuen Standort wird man auch die Öffnungszeiten deutlich erweitern.

Der neue Store ist der zweite nach Paris, der außerhalb Englands im neuen Triumph-Design eingerichtet wurde. Daher sind die dort arbeitende Menschen besonders stolz. Auf die Eröffnungsangebote, die in unserem Artikel kommuniziert werden, freuen sich die Kunden am Meisten.

Im Mai 2014 wurde der neue Store mit einer großen Feier eingeweiht und ist ab sofort über die A5 Abfahrt Friedberg/Rosbach zu erreichen. Es lohnt sich.


Triumph Flagshipstore NL Frankfurt Neueröffnung

Wie unser Partnerportal FrankfurtBikerDays im eigenen Eventkalender mitgeteilt hatte, steht das Wochenende ganz im Zeichen von Triumph, die in Rosbach die Neueröffnung feiern.

Auf ca. 440 qm Ausstellungsraum mit Fachwerkstatt (typenoffen) bietet Triumph Flagshipstore NL Frankfurt den Kunden die komplette Modellpalette von Triumph Neufahrzeugen an. Desweiteren wird ein Großteil des Original Triumph Bekleidungssortiment ausgestellt und bietet eine Ausstellungswand mit diversen Triumph-Accessories für viele Modelle.

Als Testride-Center ist jedes Triumph Modell zugelassen, die somit nach Terminabsprache gerne zu einer Probefahrt bereitstehen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit ein „Demo-Bike“ bei Triumph Flagshipstore NL Frankfurt zu mieten, eine Vermiet-Preisliste ist hier verlinkt.

Falls das eigene „Schätzchen“ bei in der Werkstatt verweilt, bietet Triumph Flagshipstore NL Frankfurt Ihnen selbstverständlich ein Werkstattersatzfahrzeug an. Die Kosten hierfür betragen lediglich 25,00 € inkl. 100 km am Tag.
Das Team freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gerne fachkundig in allen Fragen rund um das wohl 2. schönste Hobby!

Ihr Triumph Partner in Ihrer Nähe! Tauchen Sie mit uns ein in die Welt von Triumph Motorrädern.

Weitere Galeriebilder